Gartentisch

1. Buchung des Aufenthaltes

Änderungen bei der Buchung des Aufenthalts

Wird die Buchung des Aufenthalts geändert oder abgesagt, so werden bei 31 Tagen und mehr vor dem bestätigten Termin 80 % der Anzahlungssumme erstattet. Wenn die Mitteilung über Änderungen später als 31 Tage vorher eingeht, werden die folgenden Bedingungen wirksam:

30 - 17 Tage vorher: 40% der Anzahlungssumme wird erstattet.
16 - 5 Tage vorher: 10 % der Anzahlungssumme wird erstattet.
4 Tage oder weniger vorher: keine Erstattung.

Wenn die volle Summe im voraus gezahlt wird, werden die oben angeführten Gebühren nur für die Anzahlungssumme fällig. Der verbleibende Betrag wird nach Abzug der Bankgebühren bei beiden Parteien und Verwaltungskosten in Höhe von 11 Euro in voller Höhe erstattet.

Das Ankunftsdatum kann um 1 - 2 Tage verschoben werden, wenn das Zentrum im voraus informiert wird und Sie eine Bestätigung des geänderten Datums erhalten haben. Die Verzögerungstage werden mit 70 % des Einzeltagessatzes berechnet.

Wird die Aufenthaltsdauer nach der Ankunft verkürzt, ist eine Kündigungsfrist von mindestens 15 Tagen erforderlich. Die Erstattung für den abgesagten Zeitraum beträgt 30 % des Einzeltagessatzes. Wenn der Zeitraum des Aufenthalts mit weniger als 15 Tagen vorheriger Kündigungsfrist verkürzt wird, besteht kein Anspruch auf Erstattung für den nicht genutzten Zeitraum.

Für Personen, die nicht am ersten Tag des bestätigten Aufenthaltszeitraums ankommen, ohne daß sie das Zentrum vorher informiert haben, wird die Buchung für 3 Tage aufrechterhalten. Allerdings wird der volle Gebührensatz vom ersten bestätigten Buchungstag an fällig.

Verlängerung der Buchung für den Aufenthalt

Gemäß der Verfügbarkeit der Unterkünfte ist es möglich , den Aufenthalt im Atmasantulana Village nach der Ankunft zu verlängern. In solchen Fällen werden die zusätzlichen Kosten pro Tag berechnet.

2. Buchung der Santulan Kur

Änderungen bei der Buchung der Behandlung

Falls die Buchung für die Behandlung verändert oder abgesagt wird, gleichgültig aus welchen Gründen, werden bei 31 oder mehr Tagen vor dem bestätigten Datum 80 % der Anzahlungssumme erstattet. Wenn die Kündigung weniger als 31 Tage vorher eingeht, werden die folgenden Bedingungen wirksam:

30 - 17 Tage im voraus: 40 % der Anzahlungssumme wird erstattet.
16 - 5 Tage im voraus: 10 % der Anzahlungssumme wird erstattet.
4 Tage oder weniger im voraus: keine Erstattung.

Die Behandlungskosten werden ab dem ersten Tag der gebuchten Kur berechnet.

Falls der Behandlungszeitraum (Dauer der Kur) erst nach der Ankunft verkürzt wird, ist eine Kündigungsfrist von 15 Tagen einzuhalten. Die Erstattung für den abgesagten Zeitraum beträgt € 4,- pro Tag. Wenn die Behandlungsdauer verkürzt wird, ohne dass 15 Tage Kündigungsfrist vorausgegangen sind, wird für die abgesagte Behandlung keine Erstattung vorgenommen.

Falls eine Person nicht innerhalb von 4 Tagen mit der Kur beginnt, wird die Behandlung nicht durchgeführt und die gesamte Anzahlungssumme einbehalten.

Verlängerung der Santulan-Kur

Die Verlängerungskosten für die Kur wird nach Tagessätzen berechnet.

Falls die Behandlung wegen Menstruation verlängert werden muss, wird nur die Gebühr für den Aufenthalt berechnet, aber keine zusätzlichen Behandlungskosten (Frauen können während der ersten 3 - 4 Tage der Menstruation keine Anwendungen bekommen).

Kosten für zusätzliche Behandlungen

Die auf diesen Internetseiten genannten Behandlungskosten gelten für das Standard-Kurprogramm. Spezielle Behandlungen wie Reismassage, Shiro Basti, Shiro Dhara, Utar Basti, Elekrotherapie, Spine Potali, usw., die zusätzlich zu den im Standard-Kurprogramm enthaltenen Anwendungen verschrieben werden können, werden separat berechnet.

Bitte beachten Sie:

  • Atmasantulana Village behält sich alle verwaltungsmäßigen Rechte für die Kurbehandlung vor. Über den Behandlungsablauf wird nach den Vorgaben von Atmasantulana Village entschieden. Die Behandlung einzelner Personen kann aus verschiedenen Gründen abgelehnt werden, entweder vor oder während der Kur. Wenn die Behandlung nicht fortgesetzt wird, werden die Kosten gemäß der vorher aufgeführten Vereinbarungen über Buchungsänderungen berechnet.
  • Die Abläufe in der indischen Gesetzgebung bei Erstattungen sind kompliziert und es wird außerdem eine Kommissionsgebühr bei den Banken berechnet. Es dauert daher sehr lange, eine Anzahlungssumme zu erstatten, die per Scheck nach Atmasantulana Village gesandt wurde. Es ist daher einfacher, die Anzahlung an Ayu-Kontakte zu entrichten.
  • Wenn der Aufenthalt, die Behandlung oder die Ausbildungskurse im voraus über Ayu-Kontakte bezahlt wurden, und die Buchung wird storniert, wird ein Teil oder die Gesamtsumme gemäß der vorgenannten Regelungen erstattet. Jede Erstattung, die für Zahlungen über Ayu-Kontakte angewiesen wird, kann in US $ oder Euro vorgenommen werden, sobald die Abrechnung mit Atmasantulana Village durchgeführt wurde. Ayu-Kontakte wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von € 11,- pro Person und Transaktion erheben, die von dem verbleibenden Betrag abgezogen wird.
  • Für alle Aufenthalts-, Behandlungs- und Ausbildungskurse sind die Kosten unmittelbar bei Ankunft in Atmasantulana Village zu zahlen, bevor die Behandlung oder der Kurs beginnen kann. Die Zahlung ist möglich in bar - nur Rupien (Umtauschquittung ist erforderlich). Erstattungen, die für Zahlungen an Atmasantulana Village entstehen könnten, werden ausschließlich in Rupien geleistet. Erstattungen, die aus Zahlungen über Ayu-Kontakte entstehen, werden auch ausschliesslich auf diesem Wege zurückbezahlt.
  • Alle Änderungen für den Aufenthaltszeitraum, die Behandlung oder die Ausbildungskurse werden nur auf der Kündigungsbescheinigung bestätigt. Atmasantulana Village übernimmt keine Verantwortung für Briefe, Telegramme oder Faxe, die nicht rechtzeitig ankommen.
  • Buchungen sind nicht übertragbar und gelten ausschließlich für die namentlich benannte Person.
  • Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen ist Pune.
  • Alle Preise können ohne Ankündigung geändert werden.
  • Selbst wenn die Vorauszahlung zu einem bestimmten Preis geleistet wurde, werden die aktuellen während des Aufenthalts geltenden Preise berechnet.
  • Maßgebend sind die gültigen Preise bei Fälligkeit der vollen Zahlung.