Geld, das Sie während Ihres Aufenthaltes benötigen

Pharmacy
Vaidya Shri Balaji Tambe erklärt die Herstellung ayurvedischer Produkte

 

Zusätzlich zur Zahlung der monatlichen Gebühren ist es ratsam, genug Geld mitzubringen für besondere Dinge wie z. B. Medikamente etc. (Zahlung auch per Kreditkarte möglich!)

Da es Einschränkungen für Unternehmungen während des Santulan-Kurprogramms gibt, empfehlen wir Ihnen, zu Beginn Ihres Aufenthaltes genug Geld umzutauschen.

Geld in Form von Reiseschecks kann nach Indien in unbegrenzter Menge eingeführt werden, was auch die sicherste Art ist. Der Umtausch von ausländischer Währung oder Reiseschecks in indische Rupien kann am besten direkt bei Ihrer Ankunft am Flughafen vorgenommen werden. Die Schalter für den Geldwechsel (foreign exchange) befinden sich direkt hinter dem Zollkontrollpunkt und sind rund um die Uhr geöffnet. Geld kann auch bequem bei Banken in Pune oder Karla und in Lonavala mit Kreditkarte durch 24 Std. ATM Service umgetauscht werden. Wenn Sie Geld tauschen, achten Sie bitte genau auf den Betrag den Sie geben und erhalten. Zählen Sie sorgfältig nach und bewahren Sie das Geld in einer verschlossenen Tasche auf, um das Risiko eines Diebstahls auszuschließen.

Achten Sie darauf, dass Sie eine "foreign exchange receipt" (Umtauschquittung) erhalten.
Bewahren Sie diesen Beleg bitte sorgfältig auf
, da Sie diesen im Atmasantulana Village bei der Anmeldung abgeben müssen.